Sie sind hier

"Könnte Spuren von Wasser enthalten" - Künstlerbücher aus dem Atelier Leonhardt

Vortrag

Achtung: neuer Ort!

Nach einem Studium der Freien Bildenden Kunst an der Johannes Gutenberg Universität Mainz, im Hauptfach Schriftkunst (Kalligraphie und Typographie) mit dem Diplomabschluss 1991 und einem anschließenden 1-jähriger Meisterschülerstudiengang ist Tanja Leonhardt als freischaffende Kalligrafin und Buchkünstlerin in ihrem Atelier Leonhardt tätig. Seit einiger Zeit lebt und arbeitet sie in Schotten im Vogelsberg. Ihre Arbeiten zeigen ein breites Spektrum. An diesem Pirckheimer-Abend werden die Künstlerbücher im Mittelpunkt stehen.

 

Donnerstag, 14. Oktober 2021 - 19:00
Zentral- und Landesbibliotek, Haus der Berliner Stadtbibliothek
Breite Straße 36, Berlin-Saal
10178 Berlin

Achtung! Neuer Ort! Eine Anmeldung ist zwingend nötig!
Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt geltenden Hygiene-Regeln.

Mit: 
Tanja Leonhardt
Zuständige Regionalgruppe: 
Berlin-Brandenburg