Sie sind hier

"Ich hoffe auf alles / und erwarte nichts ..." Künstlerbücher

Vortrag

Die Potsdamer Grafikdesignerin und Buchkünstlerin Tina Flau stellt uns ihre Kunstbücher vor.           

Werner Arnold, ehem. Direktor an der Wolfenbütteler Herzog-August-Bibliothek schrieb 2009 über sie: "Noch hinzufügen möchte ich, dass Tina Flaus Bücher als Objekte ästhetische Leichtigkeit vermitteln. Der Grund dafür liegt in der absoluten Perfektion, mit der sie gearbeitet werden. Das betrifft die Zusammenfügung aller Teile, der Farben, der gesetzten Schriften und der Handschriften, die Bindung und natürlich die Einbände selbst."

Seien Sie also gespannt auf die ästhetischen Objekte voller Leichtigkeit.

Um Anmeldung wird gebeten unter suckow@pirckheimer-gesellschaft.org

Ninon Suckow

Donnerstag, 24. März 2022 - 19:00
Zentral- und Landesbibliothek, Haus der Berliner Stadtbibliothek
Breite Str. 36, Kleiner Säulensaal
10178 Berlin
Mit: 
Tina Flau
Zuständige Regionalgruppe: 
Berlin-Brandenburg