Sie sind hier

Quellen

Quellen

Die Historie der Pirckheimer-Gesellschaft ist reich an Details. Wer noch tiefer in die Geschichte einsteigen möchte, dem seien folgende Veröffentlichungen empfohlen.
​​​​​

Marginalien. Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie. Jahrgänge 1957 bis heute.

Veröffentlichungen und Gaben der Pirckheimer-Gesellschaft und mit ihrer Unterstützung entstandene Publikationen 1956-1991. Einleitung Horst Kunze. Bibliographie Hartmut Pätzke. Berlin 1993.

Fünfunddreißig Jahre Bibliophilie in Leipzig. Die Leipziger Gruppe der Pirckheimer-Gesellschaft 1956 bis 1991. Herausgegeben von Herbert Kästner. Texte von Albert Kapr und Herbert Kästner. Leipzig 1991.

Jubelrufe aus Bücherstapeln. Die Pirckheimer Gesellschaft. Ein Almanach. Herausgegeben von Carsten Wurm. Wiesbaden 2004.

Expressreise durch die Pirckheimer-Geschichte. Neue Etappe 2006- 2015. In: Jubelrufe aus Bücherstapeln III. Herausgegeben von Carsten Wurm. Berlin 2016.

Zurück zur Übersicht