Sie sind hier

Robert Gernhardt und das Magazin Der Rabe

Vortrag

Die bekannte und vielbeachtete Literaturzeitschrift »Der Rabe« ist Gegenstand der Vortragsveranstaltung im Hotel Krone in Hirschberg. Die Buchwissenschaftlerin und Journalistin Elke Lipp M. A. berichtet über Geschichte und Inhalte der zwischen 1982 und 2001 viermal pro Jahr erschienen Bändchen im Taschenbuchformat.

»Der Rabe« war zunächst eine Art Almanach des Haffmans-Verlages, aber zugleich ein Organ der Autoren der sogenannten Neuen Frankfurter Schule. Dazu gehörten unter anderen Robert Gernhardt, Eckhard Henscheid und F. W. Bernstein ebenso wie jüngere Autoren wie Max Goldt, Tex Rubinowitz, Fanny Müller und Margit Schreiner. Auch Schriftsteller aus dem anglo-amerikanischen Sprachraum veröffentlichten in dieser Zeitschrift. Gernhardts frech-frische Zeichnungen erhöhten die Lesefreude.

Eine Sonderstellung innerhalb der Reihe nahmen die Themenhefte wie der Arno-Schmidt-Rabe und der Karl-May-Rabe sowie auch der Band zum 60. Geburtstag von Robert Gernhardt ein.

Ferdinand Puhe

Donnerstag, 11. Mai 2017 - 19:00
Hotel Krone
Landstraße 9-11
69493 Hirschberg-Großsachsen

Interessierte sind zu dem um 19 Uhr mit einem Imbiß startenden Abend herzlich eingeladen.

Mit: 
Elke Lipp
Zuständige Regionalgruppe: 
Rhein-Main-Neckar