Sie sind hier

Johannes Bobrowski und seine Dichtungen

Vortrag

Einer alten Tradition folgend fand auch 2017 wieder eine Veranstaltung der Berlin-Brandenburger Pirckheimer im Antiquariat Brandel in Berlin Friedrichshagen statt.

Las 2016 noch Ingo Schulze aus seinem neuen Buch, so war in diesem Jahr des 100. Geburtstages des Schriftstellers Johannes Bobrowski zu gedenken, der nach Kriegsende bis zu seinem Tode 1965 hier ganz in der Nähe des Antiquariats wohnte.

Über 25 Personen füllten die Räume des Antiquariats. Viele davon kannten den Schriftsteller noch aus jungen DDR-Zeiten, darunter der Graphiker Dieter Goltzsche.

Gespannt lauschten alle den Ausführungen von Klaus Völker, der den Abend mit seiner ausführlichen Darstellung zu Leben und Werk von Johannes Bobrowski zu einem wahren Erlebnis werden ließ.

Eine rege Diskussion und ein langer Applaus dankten dem Vorsitzenden der Johannes-Bobrowski-Gesellschaft bevor alle Anwesenden freudig und glücklich die Heimreise „in die Stadt“ antraten.

Hans Jürgen Wilke

Zur Biogragfie von Johannes Bobrowski

Diese Veranstaltung war
Donnerstag, 16. November 2017 - 19:00
Mit: 
Prof. Dr. Klaus Völker
Antiquariat Brandel
Scharnweberstraße 59
12587 Berlin Friedrichshagen
Zuständige Regionalgruppe: 
Berlin-Brandenburg